Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata




5 GHZ Sende Frequenz Aktivieren

WLAN-Wellen können über die beiden Frequenzbänder 2.4 GHz (GHz = Gigahertz) und 5 GHz übertragen werden. Diese unterscheiden sich in der Geschwindigkeit und Distanz. Das 2.4 GHz-Netz strahlt weiter, ist dafür aber langsamer. Das 5 GHz-Netz ist schneller, funkt aber nicht so weit. In der Regel ist das 5 GHz-Netz weniger belegt und bietet deshalb eine bessere Verbindung.

Probieren Sie aus, welches Frequenzband bei Ihnen besser funktioniert. Achten Sie aber darauf, dass es ältere Geräte gibt, die das 5 GHz-Band nicht unterstützen.


Um das WLAN über 5Ghz zu senden gehen Sie wie folgt vor:


Melden Sie sich als erstes auf ihrer FRITZ!BOX an über http://fritz.box oder 192.168.178.1 (Die Log-In Parameter sind auf der Rückseite der FRITZ!BOX ersichtlich.)

Aktivieren Sie die «Erweiterte Ansicht»


Klicken hierzu Sie in der Statusleiste auf ihren Benutzer


 


Und Aktivieren die «Erweiterte Ansicht»


Wählen Sie als nächstes den Punk «WLAN» im Hauptmenü


Anschliessend öffnen Sie das Menü «Funknetz»

Achten Sie hierbei darauf das der Hacken Im 5-GHz Frequenzband unter «WLAN-Funknetz aktiv» gesetzt ist.


Ebenfalls zu Beachten gilt, die Namen der beiden Sendefrequenzen unterschiedlich sind.


Als letztes Klicken Sie ganz unten Rechts auf «Übernehmen»


Anschliessend sollte sich bei ihnen folgendes Fenster öffnen

Hier werden ihnen die Zugangsdaten zu ihrem Drahtlosem Netzwerk aufgelistet.

Wenn Sie nun noch etwas nach unten Scrollen sehen Sie die Zugangsdaten für das 5 GHz WLAN Netzwerk welches Sie erstellt haben.