Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Bestandteile

Die CTI-Lizenz pro Teilnehmer beinhaltet:

  • CTI-Client: Programm auf dem PC (Windows, Mac, Linux) für die “Fernsteuerung” und Abfrage der vPBX. Kann im CTI-Client- und Softphone-Modus betrieben werden.

  • Smartphone-App (Android, iPhone): "Call-through” und Softphone auf dem Smartphone

  • TAPI-Treiber (nur Windows): z. B. Nummern wählen aus dem Outlook heraus

Funktionsmerkmale

CTI-Client

  • Download: Auf der vPBX unter “Downloads/Doku”

  • läuft auf Windows, Mac, Linux

  • Übliche Telefonfunktionen: Anrufe halten, verbinden etc.
  • Anrufe aufzeichnen

  • Notiz zu einem Gespräch hinzufügen

  • Kontaktliste: Durchsuchen der Kontakte der vPBX

  • Wahl des Status: "Verfügbar", "Nicht verfügbar" etc.

  • Wahl der signalisierbaren Nummer
  • Umleitungen konfigurieren

  • Anrufliste

  • Aufgabenliste

  • Import der Kontakte aus Outlook
  • Kann im Softphone-Modus betrieben werden, unterstützt werden USB-Headsets von Jabra und Plantronics

  • Fax versenden
  • Chatfunktion

Smartphone-App für Softphone oder "Call-through"

  • App kann in den App-Shops von Google und Apple heruntergeladen werden. Es muss nach "wwmobile" gesucht werden.

  • Call-through-Funktion: Ausgehende Anrufe über GSM via vPBX mit Signalisierung einer eigenen Nummer

  • Anrufliste anzeigen

  • Telefonstatus anzeigen

  • Umleitungen konfigurieren

TAPI-Treiber (Telephony Application Programming Interface) für Anrufe aus Outlook

  • Download: Auf der vPBX unter “Downloads/Doku”

  • TAPI-Treiber muss in der Systemsteuerung unter “Telefon und Modem” unter “Erweitert” konfiguriert werden (= Zugangsdaten mit CTI-Passwort eingeben)

  • Im Outlook muss bei den Anrufeinstellungen noch die richtige Linie gewählt werden.

  • Unterstützte Funktionen:

    • Anruf starten

    • Anruf beenden

    • Anruf blind vermitteln

    • DTMF senden

    • ankommende Anrufe anzeigen

Inhalt:

  • No labels