Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Allgemein

Das Gigaset Pro N720 ist ein DECT-IP-Multizellen-System. Ist geeignet für grosse Kunden mit vielen Dect Telefone.

  • Nahtloses Handover und Roaming
  • Bis zu 100 Benutzer/SIP-Accounts/Mobilteile
  • Bis zu 20 Basisstationen und bis zu 30 Anrufe gleichzeitig
  • Bis zu 8 gleichzeitige Anrufe pro Basisstation
  • Power-over-Ethernet-fähig

marken_gigaset_n720_schema_smal_9345


Installation

Als erstes schliesst man den Manager an. Über das Webinterface loggt man sich mit dem Standartpasswort "admin" ein.

Danach führt man einen Firmware Upgrade durch. Firmware Upgrade braucht um die 10 Min.

Nach dem Firmware Upgrade müssen folgende Anpassungen durchgeführt werden:

Unter Geräte-Management:

  • Datum und Uhrzeit → Zeitserver auf ntp.iway.ch umstellen
  • Lokale Einstellungen → Land auf "Schweiz" stellen
  • Sonstiges → Passwort setzen

Und unter Netzwerk und Anschlüsse (Für Zugriff über Portweiterleitung)

  • Sicherheit → Zugriff aus anderen Netzen zulassen auf "Ja" setzten


Als Nächstes müssen die Dect Basisstationen im gleichen Netz angeschlossen werden. Unter Netzwerk und Anschlüsse→ Neue Basisstationen anmelden werden die Basisstationen angezeigt. Mit "Bestätigen" werden diese im Multizellen-System hinzugefügt.

Nachdem die Dect Stationen verbunden wurden, richtet man den VoIP Provider ein. Man bearbeitet einen VoIP-Provider und trägt die URL der VPBX ein.

Unter Mobilteile werden die einzelnen SIP Accounts eingetragen. Als erstes wählt man "Neues Mobilteil mit eigenen Daten". Unter "Persönliche Providerdaten" trägt man die SIP Credentials ein. Mit "Anmeldung starten" kann man das Handset registrieren. Sobald das Handset registriert ist, kann man auf "sichern" klicken.

  • No labels