Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Default Login: admin/admin

1. Firmware kontrollieren / updaten. Momentan ist v 1.4.1 aktuell.

Download der Firmware ist hier: Neueste Firmware

2. Default Konfig laden: CISCO_SPA_112_vpbx.cfg. Die Konfig setzt untenstehende Werte.

3. Zugangsdaten überschreiben:

Inhalt:

Table of Contents

vPBX:

VoIP Home / MyKMU:

4. Unter Voice / Information schauen, ob der SIP-Account eingeloggt ist.

5. Anklopfen ausschalten:

6. Rufeinstellungen anpassen wenn das Endgerät nicht klingelt:


Manuelle Konfiguration (ohne obenstehendes Konfigfile):

Was manuell zu machen wäre:

- DNS / Timeserver setzen

- Account Infos / Dialplan eingeben: Bei vPBX Account muss der Auth User nicht angegeben werden. Bei Residential / MyKMU aber schon. Dialplan: (0[1-9]xxxxxxxx|00xxxxxxxxxxx.|[2-9]|xxxx|****|*xx|#xx|*xxx|#xxx|*xx*xxxxxxxxxx#)

- Fax config anpassen (in Voice → Audio Configuration set the following)

No Format
Preferred Codec: G711a
Use Pref Codec Only: Yes
Echo Canc Enable: No
Silence Supp Enable: No
Fax Passthru Method: ReINVITE
NAT Keepalive: Yes
NAT Mapping Enable: Yes
FAX Disable ECAN: Yes
Modem Line: Yes
Call Waiting Serv: No

Go to the SIP tab and set the following under SDP Payload Types:

NSE Dynamic Payload: 0

Und noch Schritt 6 von oben.

Cisco SPA 122

WAN-Remote-Zugriff muss zuerst freigeschaltet werden:

  1. Laptop an Anschluss "ETHERNET" (LAN) anschliessen, welcher per DHCP seine IP vom Cisco SPA 122 bezieht.
  2. Zugriff auf Konfig-Oberfläche über IP 192.168.15.1
  3. Unter "Administration" / "User List" und dem Benutzer "admin" dass Passwort ändern: Image Added
  4. Unter "Administration" / "Web Access Management" das "Remote Management" aktivieren: Image Added
  5. So wie unter "Cisco SPA 112" beschrieben weiterfahren.