Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Inhalt:

Table of Contents

Cisco SPA112

  1. Cisco SPA112/122 an Router (Fritzbox) anschliessen. Cisco SPA112/122 bezieht eine IP vom Router. IP im Browser eingeben.
  2. Default-Zugangsdaten Cisco SPA112: Login: admin / Passwort: admin
1.
  1. Firmware kontrollieren / updaten. Momentan
ist v
  1. ist die Version 1.4.1 SR5 die neuste, wobei ein Restore der Konfiguration mit dieser Firmware-Version nicht möglich ist (gilt auch für Vers. 1.4.1 SR3 & SR4). Mit der Version 1.4.1
aktuell.
  1. SR1 ist ein Restore problemlos möglich. Download der Firmware
ist hier: Neueste Firmware

2. Default Konfig laden: CISCO_SPA_112_vpbx.cfg. Die Konfig setzt untenstehende Werte.

3. Zugangsdaten überschreiben:

vPBX:

Image Removed

VoIP Home / MyKMU:

Image Removed

6. Rufeinstellungen anpassen wenn das Endgerät nicht klingelt:

Image Removed
4. Unter Voice / Information
  1. ist hier.
  2. Unter "Administration" / "Restore Configuration"
    Image Added
    folgende Konfiguration hochladen:
    VoIP Home / myKMU: SPA112_VoIP_Home_myKMU.cfg
    vPBX: SPA112_vPBX.cfg
  1. vPBX:
    Zugangsdaten unter "Quick Setup" überschreiben:
    Image Added
    VoIP Home / MyKMU:
    Zugangsdaten unter "Voice" / "Line 1" überschreiben:
    Image Added
  2. Unter "Voice" / "Information" schauen, ob der SIP-Account eingeloggt ist
.

5. Anklopfen ausschalten:

Image Removed

  1. :
    Image Added

Cisco SPA122

  1. Laptop an Anschluss "ETHERNET" (LAN) anschliessen, welcher per DHCP seine IP vom Cisco SPA 122 bezieht.
  2. Zugriff auf Konfig-Oberfläche über IP 192.168.15.1
  3. Default-Zugangsdaten Cisco SPA122: Login: admin / Passwort: admin
  4. Unter "Administration" / "Restore Configuration"
    Image Added
    folgende Konfiguration hochladen: SPA122_VoIP_Home_myKMU.cfg
  5. vPBX:
    Zugangsdaten unter "Quick Setup" überschreiben:
    Image Added
    VoIP Home / MyKMU:
    Zugangsdaten unter "Voice" / "Line 1" überschreiben:
    Image Added
  6. Unter "Voice" / "Information" schauen, ob der SIP-Account eingeloggt ist:
    Image Added

Manuelle Konfiguration (ohne obenstehendes Konfigfile):

Was manuell zu machen wäre:

- DNS / Timeserver setzen

- Account Infos / Dialplan eingeben: Bei vPBX Account muss der Auth User nicht angegeben werden. Bei Residential / MyKMU aber schon. Dialplan: (0[1-9]xxxxxxxx|00xxxxxxxxxxx.|[2-9]|xxxx|xxx|****|*xx|#xx|*xxx|#xxx|*xxxxxxxxxxxx)

- Fax config anpassen (in Voice → Audio Configuration set the following)

No Format
Preferred Codec: G711a
Use Pref Codec Only: Yes
Echo Canc Enable: No
Silence Supp Enable: No
Fax Passthru Method: ReINVITE
NAT Keepalive: Yes
NAT Mapping Enable: Yes
FAX Disable ECAN: Yes
Modem Line: Yes
Call Waiting Serv: No

Go to the SIP tab and set the following under SDP Payload Types:

NSE Dynamic Payload: 0

Und noch Schritt 6 von oben.


Zusatzeinstellungen

Anklopfen ausschalten

Image Added

Rufeinstellungen anpassen wenn das Endgerät nicht klingelt

Image Added

Cisco SPA112 an der VPBX mit Türklingel verwenden

  1. Cisco SPA112 normal auf der VPBX einrichten. 
  2. Ausfindig machen welche Nummer die Klingel wählt. 
  3. Nummer in der VPBX erstellen und im Dialplan eine Gruppe oder einen User hinterlegen. 
  4. Auf dem Cisco SPA112 auf Quick Setup klicken. 
  5. Bei "Line 1" im Feld "Dial Plan" den Inhalt löschen und folgendes eintragen: Anzahl Ziffern mit x angeben und mit S0 abschliessen. Wenn also eine zweistellige Nummer gewählt werden soll, muss in das Feld xxS0 eingetragen werden, bei einer dreistelligen Nummer xxxS0, usw. Dieser Eintrag gibt an nach wie vielen Ziffern direkt losgewählt werden soll.