Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 16 Next »

Default Login: admin/admin

1. Firmware kontrollieren / updaten. Momentan ist v 1.4.1 aktuell.

Download der Firmware ist hier: Neueste Firmware

2. Default Konfig laden: CISCO_SPA_112_vpbx.cfg. Die Konfig setzt untenstehende Werte.

3. Zugangsdaten überschreiben:

Inhalt:

vPBX:

VoIP Home / MyKMU:

4. Unter Voice / Information schauen, ob der SIP-Account eingeloggt ist.

5. Anklopfen ausschalten:

6. Rufeinstellungen anpassen wenn das Endgerät nicht klingelt:


Manuelle Konfiguration (ohne obenstehendes Konfigfile):

Was manuell zu machen wäre:

- DNS / Timeserver setzen

- Account Infos / Dialplan eingeben: Bei vPBX Account muss der Auth User nicht angegeben werden. Bei Residential / MyKMU aber schon. Dialplan: (0[1-9]xxxxxxxx|00xxxxxxxxxxx.|[2-9]|xxxx|****|*xx|#xx|*xxx|#xxx|*xx*xxxxxxxxxx#)

- Fax config anpassen (in Voice → Audio Configuration set the following)

Preferred Codec: G711a
Use Pref Codec Only: Yes
Echo Canc Enable: No
Silence Supp Enable: No
Fax Passthru Method: ReINVITE
NAT Keepalive: Yes
NAT Mapping Enable: Yes
FAX Disable ECAN: Yes
Modem Line: Yes
Call Waiting Serv: No

Go to the SIP tab and set the following under SDP Payload Types:

NSE Dynamic Payload: 0

Und noch Schritt 6 von oben.

Cisco SPA 122

WAN-Remote-Zugriff muss zuerst freigeschaltet werden:

  1. Laptop an Anschluss "ETHERNET" (LAN) anschliessen, welcher per DHCP seine IP vom Cisco SPA 122 bezieht.
  2. Zugriff auf Konfig-Oberfläche über IP 192.168.15.1
  3. Unter "Administration" / "User List" und dem Benutzer "admin" dass Passwort ändern: 
  4. Unter "Administration" / "Web Access Management" das "Remote Management" aktivieren: 
  5. So wie unter "Cisco SPA 112" beschrieben weiterfahren.
  • No labels