Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Fax-Qualität ist stark abhängig von der Vorlage: Die Vorlage muss möglichst zweifarbig Schwarz-Weiss sein, so wie die Faxe auch verschickt werden.

Faxe können auf folgende Arten verschickt werden:

  • Via vPBX (Eingeloggter Teilnehmer, nur PDFs)
  • Via CTI-Client (nur PDFs)
  • Via Fax-Druckertreiber (nur unter Windows, alle Arten von Dokumente)


Via vPBX virtueller Fax (Eingeloggter Teilnehmer, nur PDFs)


Einloggen auf Ihrer VPBX https://beispielfirma.vpbx.iway.ch/

Benutzername: Benutzername des Teilnehmers

Passwort: CTI-Passwort des Teilnehmers


Nach Eingabe von Benutzernamen und CTI-Passwort, haben Sie folgende Ansicht.

Klicken Sie auf "Fax versenden"

Sender (1) Wählen Sie die Nummer aus, über welche der Fax versendet werden soll. Zur Auswahl stehen bloss diejenigen Nummern, welche Sie als virtuelle Faxe konfiguriert haben.

Empfänger (2) Geben Sie die Nummer des Empfängers ein (ohne Klammern und Leerzeichen)

Datei (PDF) (3) Klicken Sie auf "Durchsuchen", um die zu versendende Datei auszuwählen. Achtung: Es werden bloss Dateien im PDF-Format unterstützt! Zudem sollten Sie sicherstellen, dass die PDF-Datei im A4-Format vorliegt (vorzugsweise im Hochformat)

Button "Fax senden" (4) Klicken Sie auf "Fax senden"


Die Benachrichtigung über den Erfolg oder Misserfolg eines Sendevorgangs erhalten Sie per Mail an dieselbe Adresse, welche für den Empfang der ankommenden Faxe konfiguriert wurde.





Via CTI-Client virtueller Fax (nur PDFs)


Klicken Sie im CTI - Client oben aufs (1) Zahnrad

Klicken Sie im Menu auf (2) Fax versenden

Faxnummer: (1) Wählen Sie die Nummer aus, über welche der Fax versendet werden soll. Zur Auswahl stehen bloss diejenigen Nummern, welche Sie als virtuelle Faxe konfiguriert haben.

Zielnummer: (2) Geben Sie die Nummer des Empfängers ein (ohne Klammern und Leerzeichen)

PDF-Datei: (3) Klicken Sie auf "Durchsuchen", um die zu versendende Datei auszuwählen. Achtung: Es werden bloss Dateien im PDF-Format unterstützt! Zudem sollten Sie sicherstellen, dass die PDF-Datei im A4-Format vorliegt (vorzugsweise im Hochformat)

(4) Klicken Sie auf "Fax senden"



Die Benachrichtigung über den Erfolg oder Misserfolg eines Sendevorgangs erhalten Sie per Mail an dieselbe Adresse, welche für den Empfang der ankommenden Faxe konfiguriert wurde.




Via Fax-Druckertreiber (nur unter Windows, alle Arten von Dokumente)


Der Fax-Druckertreiber kann via der vPBX unter "Downloads/Doku" heruntergeladen werden:

Versand über den Druckertreiber
1.
Sie können nun aus jeder Anwendung heraus, welche das Ausdrucken von Dokumenten unterstützt, Faxe
versenden. Starten Sie hierfür wie gewohnt den Druckvorgang.
2.
Wählen Sie als Drucker „PBX Fax“ aus.
3.
Geben Sie unter „IP oder Hostname“ die Adresse Ihrer HPBX ein (z.B. Beispielfirma.vpbx.nexphone.ch).
4.
Geben Sie unter „Absender-Nummer“ eine derjenigen Nummern ein, welche Sie als virtuellen Fax definiert
haben. Achtung: Faxe können nur mit Absender-Nummern versendet werden, welche als virtuelle Faxe definiert wurden.
5.
Geben Sie unter „Nummer“ die Nummer des Empfängers ein.
6.
Geben Sie unter „Benutzername“ Ihren HPBX Benutzernamen ein.
7.
Geben Sie unter Passwort Ihr Passwort ein.
8.
Klicken Sie auf „Senden“.
9.
Sie werden per Mail über den Erfolg/Misserfolg informiert.



Inhalt:

  • No labels