Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 12 Current »

Ein Gäste-WLAN bringt Besucher über Ihren Internetzugang online. Allerdings ist das Gäste-WLAN ein eigenes Netzwerk, das logisch von Ihrem Heimnetz getrennt ist. Es hat eine eigene Netzwerkkennung (SSID) am besten ein eigenes WLAN-Passwort und einen eigenen IP-Adressbereich. Die Firewall im Router sorgt dann dafür, dass die IP-Pakete des Gäste-WLANs nicht ins Heimnetz gelangen. Bei der Fritzbox richten Sie ein Gäste-WLAN unter "WLAN > Gastzugang" ein:

Setzen Sie das Häkchen bei "Gastzugang aktiv" und geben Sie diesem Zugang unter "Name des Gastfunknetzes" einen Namen:

Für den WLAN-Gastzugang sollten Sie unbedingt ein Passwort setzen. Dies können Sie unter "WLAN-Netzwerkschlüssel" tun:

  • No labels