Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Wenn das Administrator-Passwort einer Windows VM verloren gegangen ist und das Passwort über die "Reset Root Password"-Funktion im Control Panel nicht zurückgesetzt werden kann können Sie folgendermassen vorgehen:

Die folgenden Änderungen erfolgen auf eigene Gefahr und können unter Umständen zu einer beschädigten Windows-Installation führen!

Step-by-step guide

  1. Starten Sie die VM im Recovery-Modus:

    User: root
    Passwort: recovery (oder das Admin-Passwort der VM gemäss Control-Panel)
  2. Installieren Sie ntfs-3g mit dem folgenden Kommando:

    yum install ntfs-3g
  3. Verschaffen Sie sich Zugriff auf die Windows VM disk mit dem folgenden Kommando:

    mkdir /windows
    mount -t ntfs-3g /dev/hda1 /windows
  4. Wechseln Sie ins Windows Verzeichnis und ersetzen Sie (nach erfolgter Sicherungskopie) Utilman.exe mit cmd.exe:

    cd /windows/Windows/System32
    cp Utilman.exe Utilman.exe.bak
    cp cmd.exe Utilman.exe
  5. Führen Sie das folgende Kommando aus:

    umount /windows
  6. Stopen und Starten Sie die VM über das Control Panel.
    Sobald die VM gestartet ist öffnen Sie die Konsole und drücken Sie Windows + U oder klicken Sie auf das Symbol unter dem Datum (Windows 2012) um eine Kommandozeile zu öffnen.
     

    1. Um das Passwort eines existierenden Benutzers zurückzusetzen verwenden Sie das folgende Kommando. In diesem Beispiel wird das Passwort des Users "Administrator" zurückgesetzt auf "meinnneuespasswort":

      net user Administrator meinneuespasswort
    2. Alternativ können Sie auch einen neuen User erstellen und in die Gruppe der Administratoren aufnehmen:

      net user NeuerBenutzer meinneuespasswort /add
      net localgroup Administrators NeuerBenutzer /add


  7. Ab sofort sollten Sie sich mit dem neu erstellten oder mit dem Benutzer mit angepasstem Passwort einloggen können.

  8. WICHTIG: Booten Sie erneut im Recovery-Modus und stellen Sie Utilman.exe.bak wieder her nach Utilman.exe:

    mkdir /windows
    yum install ntfs-3g
    mount -t ntfs-3g /dev/hda1 /windows/
    cd /windows/Windows/System32
    cp Utilman.exe.bak Utilman.exe
    umount /windows 

     

  9. Starten Sie die VM neu. Das System sollte wieder normal zur Verfügung stehen.

  • No labels