Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Verbinden mit dem Skype for Business / MicrosoftTeams Server

  • Powershell als Administrator (!) öffnen

Powershell-Befehle:

Anmerkungen:

Import des MicrosoftTeams Moduls
Import-Module MicrosoftTeams

Falls das Modul noch nicht installiert ist, wie folgt installieren:

Find-Module -Name MicrosoftTeams | Install-Module

Falls keine Rechte für's Ausführen von Scripten:

Set-ExecutionPolicy Unrestricted
Credentials-Objekt erstellen (Zugangsdaten eines Office365-Admins werden benötigt)
$userCredential = Get-Credential

ab März 2021 / Microsoft Teams PowerShell Version 2.0.0

Credentials-Objekt erstellen (Zugangsdaten eines Office365-Admins werden benötigt)
Connect-MicrosoftTeams

Hier müssen die Zugangsdaten vom Admin-User eingegeben werden.

Session zum MicrosoftTeams-Server erstellen
$sfbSession = New-CsOnlineSession -Credential $userCredential



Falls dieser Schritt den Fehler "404" ausgibt, muss beim entsprechenden User bei den Produktlizenzen auf "Änderungen speichern" geklickt werden:

Auf die 3 Punkte klicken und auf "Produktelizenzen verwalten" klicken:

Danach unter "Lizenzen und Apps" auf klicken.

Import-PSSession $sfbSession



Wenn alle Befehle ausgeführt wurden, sieht's so aus:


PSTN-Gateway erstellen / Port angeben

Gateway erstellen und Direct Routing Service verbinden (MSTEAMS_URL wird Ihnen von iWay AG mitgeteilt)
New-CsOnlinePSTNGateway -Fqdn MSTEAMS_URL -MaxConcurrentSessions 100 -Enabled $true -ForwardPai $true -ForwardCallHistory $true

Sie werden nun nach dem SipSignalingPort (PORT_VON_SBC) gefragt. Geben Sie hier den mitgeteilten Port ein.



Mit dem folgenden Befehl kann die Konfiguration überprüft werden:
Get-CsOnlinePSTNGateway



Voice Routing und entsprechende Policy einrichten

PSTN-Usage erstellen
Set-CsOnlinePstnUsage -Identity Global -Usage @{Add="Unrestricted"}
Route erstellen, der Wert MSTEAMS_URL wird Ihnen mitgeteilt
New-CsOnlineVoiceRoute -Identity "Unrestricted" -OnlinePstnGatewayList MSTEAMS_URL -Priority 1 -OnlinePstnUsages "Unrestricted" -NumberPattern ".*"


Überprüfen der Route
Get-CsOnlineVoiceRoute

User-Routing-Policy erstellen
New-CsOnlineVoiceRoutingPolicy "Unrestricted" -OnlinePstnUsages "Unrestricted"


Überprüfen der User-Routing-Policy
Get-CsOnlineVoiceRoutingPolicy



Benutzer aktivieren

Damit nun ein Benutzer aktiviert und mit einer Nummer ausgestattet werden kann, muss sich dieser im Office365-Admin-Portal bereits erstellt worden sein. 

Bei weiteren Benutzern sind jeweils nur die Aktivierung und das Zuweisen der Voice Routing Policy nötig. Die vorhergehenden Schritte sind nicht mehr notwendig.

Benutzer aktivieren, Telefonnummer und Voicemail Box zuweisen
Set-CsUser -Identity OFFICE365_USER -OnPremLineURI tel:RUFNUMMER -EnterpriseVoiceEnabled $true -HostedVoiceMail $true

OFFICE365_USER = Username des Office 365-Accounts (zBsp: max.muster@subdomain.mst1.nexphone-systems.ch
RUFNUMMER = Rufnummer aus dem MS Teams - SIP-Trunk im internationalen Format (zBsp: +41445454088 )

Zuweisen der User-Routing-Policy
Grant-CsOnlineVoiceRoutingPolicy -Identity OFFICE365_USER -PolicyName "Unrestricted"

OFFICE365_USER = Username des Office 365-Accounts (zBsp: max.muster@subdomain.mst1.nexphone-systems.ch

Nach dem Aktivieren eines Benutzers und dem Zuweisen der Nummer sowie der Policy kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis das Wählfeld beim Benutzer im MS Teams Client erschtlich wird. Dennoch kann dieser bereits nach gut 15 Minuten die ersten Anrufe empfangen.

  • No labels