Mit der Flex Core Option ist es möglich, über eine aktive Remote Desktop Verbindung mit dem Softphone zu telefonieren. Das Headset muss nur auf dem lokalen PC verbunden sein.

Inhalt:

vPBX: Erstellen von "Flex Core"-Zugangsdaten

Erstellen Sie unter "Flex Core" mittels Klick auf das "Plus" die entsprechenden Zugangsdaten:

PC zu Hause, "Flex Core"

Auf dem CTI im lokalen PC (PC zu Hause) müssen die Flex Core Zugangsdaten eingegeben werden. Als Modus wählt man "Flex Core":

PC im Geschäft, "Flex Client"

Auf dem Remote Desktop gibt man den Benutzer und SIP Passwort/CTI Client Passwort (CTI Password ist die sichere Variante). CTI Lizenz muss natürlich aktiviert sein. Als Modus wählt man hier "Flex Client".

Auf dem CTI-Client muss man nun wählen, mit welchem Flex Core man sich verbinden möchte:

Nun kann man den CTI-Client auf dem PC im Geschäft so verwenden, als wäre er auf dem lokalen PC.